UNIVATOR Medium-Version

Download Ver. 9.0.1.270 - für Windows

Beschreibung

UNIVATOR die professionelle Computerorgel.

Der UNIVATOR ist in Verbindung mit einem Master-Keyboard oder einem Midi-Keyboard und einer guten Soundkarte z.B. Creative X-Fi, eine vollwertige Computerorgel. Die neue Version 9.0 ist gleichzeitig ein VSTi Host. Eine riesige Menge an Plugins stehen Ihnen nun ausserdem zur Verfügung.

Ein weiteres Plus vom UNIVATOR ist die enorm umfangreiche Auswahl an Styles (Rhythmen), Instrumenten, Midi-Karaoke Files und für die Hintergrundkulisse die unzähligen Geräusche zu jedem Thema. Alles wurde in mehrjähriger und mühsamer Arbeit zusammengestellt und entwickelt.

Sie können bis zu 8 Instrumente gleichzeitig spielen. Sie haben ein Rhythmusgerät und eine Begleitautomatik, die fast alle YAMAHA PSR Styles abspielen kann. Der UNIVATOR ist kein Sequenzer, sondern ein Instrument, das auf das Live Spiel des Musikers ausgerichtet ist. Die hervorragende Programmierung gewährleistet Ihnen, dass Ihr UNIVATOR ohne Performance-Verlust spielbar ist. Der UNIVATOR wurde getestet mit dem hervorragenden Orgelprogramm B4 (Native Instruments).

Mehrere Soundkarten sind für den UNIVATOR kein Problem. Theoretisch können Sie bis zu 5 Soundkarten ansteuern. Jedes Instrument kann von einer anderen Soundkarte gespielt werden. Da es sich um YAMAHA PSR kompatible Styles handelt, ist der YAMAHA XG – Standard Voraussetzung zur grösstmöglichen Stylekompatibilität. Hervorragend geeignet für Rhythmus und Begleitung sind alle Soundkarten mit YAMAHA Tochterboard.

Tolle Instrumentenklänge garantieren auch die Soundblaster X-Fi, Audigy bzw. die Soundblaster Live. Es gibt zwar keine 100%ige Kompatibilität zu YAMAHA PSR Styles, aber eine sehr grosse Kompatibilität ist gewährleistet. Mit Midi Yoke haben Sie weitere Möglichkeiten, den UNIVATOR parallel mit anderer Software zu betreiben.

Sofern Sie schon eine Soundkarte mit einer ASIO Schnittstelle mit 24 Bit haben können Sie alle Plugins zusätzlich im UNIVATOR ansteuern. Sie können natürlich auch mehrere Soundkarten miteinander betreiben, sofern es keine Konflikte im Betriebssystem mit den Treibern der Hersteller von den Soundkarten gibt. Es bringt eher Vorteile wenn Sie den UNIVATOR mit mehreren Soundkarten betreiben.

Mit der Software “Creative Vienna Sound Font Studio” die auf der DVD vom UNIVATOR beigelegt ist, können Sie ein komplettes klassisches Orchester als GM-Set in den Speicher hochladen und egal in welcher Musik-Software Sie sich befinden, können Sie das komplette Orchester nutzen resp. werden Ihre Musikstücke und Midi-Files in hervorragender Qualität abgespielt. Wichtig dabei ist das Sie eine Soundkarte von Creative haben wie z.B. Soundblaster X-Fi, Audigy bzw. die Soundblaster Live.

Auch die einzelnen Lautstärken der Instrumente wurde im GM-Set optimal angepasst, also kein nachträgliches Editieren mehr, direktes Abspielen und Anhören ist hier die Devise !

Zusätzlich auf der CD resp. DVD finden Sie auch noch als Gratis-Beilage den hervorragenden Software Synthesizer von Yamaha, damit haben Sie ein weiteres ganzes Orchester in super Qualität z.B. für Ihre Midi-Files. Sie haben keine Möglichkeit eine ASIO Karte auf Ihrem Computer zu betreiben, dann gibt es mittlerweile auch eine Software Lösung (Asio4All ) die das ganze emuliert, ebenfalls auf der CD resp. DVD. Sie möchten SF2 Dateien verwenden ohne den Einsatz einer Creative Soundkarte, dann gibt es das Tool ?SFZ?. Auch das finden Sie auf der CD resp. DVD.

von

Weitere Themen: UNIVERSA-SOFTWARE

UNIVATOR Medium-Version Download auf deinem Blog!

UNIVATOR Medium-Version downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz